George Keller

Aus Sternenflottendatenbank
Wechseln zu:Navigation, Suche
DIENSTAKTE
Captain G. N. Keller.jpg
Captain G. N. Keller
Dienstnummer: GB-28172-M
Voller Name: George Nigel Keller
Rufnamen: 82. Earl Bakewell of Hardington-Mandeville
Spezies: Mensch
Geschlecht: männlich
Größe: 1,86 m
Gewicht: 89 kg
Augenfarbe: grün
Haarfarbe: dunkelblond
Geburtsort: Broadchurch (Wessex), Old Britain, Erde
Geburtsdatum: 17.06.2383
Zugehörigkeit: Föderation
Familie
Mutter: Baroness Aemilia Harrington, Countess Bakewell
Vater: Baron Anthony Winston Harrington, 81. Earl Bakewell, KBE
Geschwister: -
Familienstand: ledig
Partner: -
Kinder: -
sonst. Angehörige: -
Karriere
Funktion: Offizier
frühere Posten: -
aktueller Posten: Kommandant
Rang: Captain
Insignien: R-o6.png

Dienstliche Daten

Dienstgrad: Captain

Status: aktiv

Einheit: 18. Flotte

Funktion: Kommandant USS Concordia

Derzeitiger Vorgesetzter: Mary Bowman

Dienstlicher Stellvertreter: Lieutenant Commander Mike Hamilton

Zugriffsberechtigung: Alpha, Beta, Gamma, Delta, Epsilon, Zeta, Theta

Kommandoauthorisation: USS Concordia

 

Aus-, Fort- und Weiterbildung

Akademieabschlussfach: Schwerpunkt I: Steuerung/Navigation, Schwerpunkt II: Operationen (Lehrplan Sternenflottenakademie)

Akademische Titel: -

Taktische Fertigkeiten: Gefechterfahrung im Raumkampf, Diverse Preise im Bogenschießen und Kampf mit dem Degen

Sprachkenntnisse: Englisch, Französisch, altgriechisch

Medizinische Kenntnisse: -

Sonstige Kenntnisse: Kommandospezialisierung der Sternenflottenakademie 2410

Auszeichnungen

...
2412: Officer of the most excellent Order of the British Empire
08/2418: Präsidiale Auszeichnung der 18. Flotte (perm.)
08/2418: Hur'q-Feldzugauszeichnung
 

Enheitsauszeichnung des PräsidentenHur'q-KampagnenauszeichnungOrder of the British Empire

 

Personaleinträge

2383: Geburt auf der Erde
2401: Eintritt in die Sternenflotte
2405: Abschluss der Akademie als Fähnrich
2407: Beförderung zum Lieutenant j.g.
2409: Beförderung zum Lieutenant s.g.
2411: Beförderung zum Lieutenant Commander
2413: Abschluss des Kommandolehrgangs an der Sternenflottenakademie
2413: Versetzung als Commander an das Trainingszentrum für geschichtliche Forschung in London
2417: Beförderung zum Captain und Versetzung auf die U.S.S. Concordia
2418: Teilnahme am Hurq-Konflikt mit Auszeichnungen
2418: Versetzung zur 18. Flotte

Medizinisches

Zugriffsberechtigung DELTA erforderlich!

Starfleet Medical icon.png Medizinischer Bericht Nr.: Starfleet Medical icon.png
Sternzeit: Vorstellungsgrund: Art der Vorstellung
301910.1503044139 Routineuntersuchung Geplannt
Diagnose: Erhöhter Bluthochdruck
Behandlung: Patient wurde geraten, neben seinen Täglichen Sport, seine Ernährung um zu stellen.
Epikrise: Patient gab an, in der Vergangenheit, keine Besonderen Medizinischen Maßnahmen gehabt zu haben.
Befund: Der Patient hatte bereits bei der Erfassung der Ruhe Vitalwete einen erhöten Blutdruck. Dieser wurde unter Belastung noch höher. Seine Restlichen Vital werte sind gleich bleibent auf einen akzeptablen Grundwert.
Anmerkungen zum Bericht: Patient, ist sehr von sich überzeugt, und zeigt ein herausforderndes Verhalten, gegen über den Personal und den von ihr erstellten Diagnosen.
Diensttauglich: Dienstuntauglich bis: Festgestellt durch:
Ja
Signatur des behandelnden Arztes: Nach Absprache der Diensthabenden Ärztin, Krankenschwester M.T. Shape