Hooper

Aus Sternenflottendatenbank
Wechseln zu:Navigation, Suche
DIENSTAKTE
Chief Hooper 2415.jpg
Chief Hooper 2415
Dienstnummer: ...
Voller Name: Hooper
Rufnamen: ...
Spezies: Xindi-Reptilianer
Geschlecht: männlich
Größe: 2.10m
Gewicht: 87kg
Augenfarbe: braun
Haarfarbe: -keine-
Geburtsort: Procyon VII
Geburtsdatum: geschlüpft 2380
Zugehörigkeit: Föderation
Familie
Mutter: -nicht ermittelbar-
Vater: -nicht ermittelbar-
Geschwister: Gelege von ca. 300 Eiern
Familienstand: ledig
Partner: -keine-
Kinder: -keine-
sonst. Angehörige: siehe Geschwister
Karriere
Funktion: -keine-
frühere Posten: Sicherheitschef von Deep Space 12
aktueller Posten: -keine-
Rang: -keiner-
Insignien: -keine-

 

Dienstliche Daten

Letzter Dienstgrad: Master Chief Petty Officer
Status: ausgeschieden
Einheit: zuletzt 18. FlotteDeep Space 12
Funktion: Unteroffizier im Sicherheitsdienst
Letzter Vorgesetzter: Lieutenant Ezem Osesi

Aus-, Fort- und Weiterbildung

Akademieabschluss: Zweijährige NCO-Ausbildung
Akademische Titel: - keine -
Taktische Fertigkeiten: Umfangreiche Kenntnisse im Nah- und Fernkampf, bewaffnet wie unbewaffnet
Sprachkenntnisse: ...
Medizinische Kenntnisse: gemäß Grundausbildung
Sonstige Kenntnisse: ...

Personaleinträge

2380: auf einer Schwarmkolonie der Xindi-Kolonie bei Procyon geschlüpft
2398: Antrag auf Staatsbürgerschaft der Föderation und Bewerbung an der Sternenflottenakademie als Offiziersanwärter, Ablehnung
2399: Zweite Bewerbung an der Sternenflottenakademie als Offiziersanwärter, Abgelehnt
2400: Dritte Bewerbung an der Sternenflottenakademie als Unteroffiziersanwärter, Aufgenommen
2402: Abschluss als Petty Officer 3rd Class, Dienst auf der U.S.S. Farragut als Sicherheitskraft
2403: Beförderung zum Petty Officer 2nd Class, im selben Jahr zum Petty Officer 1st. Class
2405: Beförderung zum Chief Petty Officer und Versetzung als Nahkampfausbilder an die Akademie
2408: Beförderung zum Senior Chief Petty Officer
2412: Beförderung zum Master Chief Petty Officer und Versetzung zur 18. Flotte
2415: Verdächtigt, seit etlichen Jahren im Dienst des Netzes zu stehen, aus der Untersuchungshaft auf DS12 entkommen und untergetaucht
2416: Wieder auf DS12 aufgetaucht und festgenommen, derzeit immer noch in Haft ohne Verurteilung

2419: befand sich in freiwilliger Schutzhaft und wird nach einer umfangreichen Aussage von einer Zelle in ein Quartier verlegt. Admiral Bowman sichert ihm ein Zeugenschutzprogramm zu