Jonathan Davis

Aus Sternenflottendatenbank
Wechseln zu:Navigation, Suche
DIENSTAKTE
Jonathan Davis.jpg
Jonathan Davis
Dienstnummer: CW-684-O
Voller Name: Jonathan Davis
Rufnamen: John Davis
Spezies: Mensch
Geschlecht: m
Größe: 1,81 m
Gewicht: 69 kg
Augenfarbe: braun
Haarfarbe: braungrau
Geburtsort: Erde
Geburtsdatum: 12.12.2351
Zugehörigkeit: Föderation
Familie
Mutter: Francisca Davis (ziv)
Vater: Jakob Davis (CPO)
Geschwister: Ferdinand Davis (Capt)
Familienstand: verheiratet
Partner: Lara Davis
Kinder: keine
sonst. Angehörige: n/a
Karriere
Funktion: Kommandierender Offizier
frühere Posten: Kommando USS Lancester
aktueller Posten: U.S.S. Mistral
Rang: Captain
Insignien: R-o6.png

Dienstliche Daten

Status: aktiv
Einheit: Sternenflotte
Derzeitiger Vorgesetzter: Sternenflottenhauptquartier
Dienstlicher Stellvertreter: 

Zugriffsberechtigung: Alpha, Beta, Gamma, Delta, Epsilon, Zeta, Theta

Kommandoauthorisation: U.S.S. Mistral

 

Aus-, Fort- und Weiterbildung

Akademieabschlussfach: Schwerpunkt 1: Geheimdienst, Schwerpunkt 2: Operationen

Akademische Titel: Master of Science in Exobiologie

Taktische Fertigkeiten: Gefechtserfahrung mit Nahkampfschusswaffen und Fernkampfschusswaffen, Gefechtserfahrung im Raum mit Klingonen, Romulanern, Borg und Tholianern, diverse eigene Manöver

Sprachkenntnisse: Englisch, Deutsch, Vulkanisch, Andorianisch, Bajoranisch

Medizinische Kenntnisse: Erweiterte Erste Hilfe, zertifiziert in 2416

Sonstige Kenntnisse: Kommandolehrgang, Diplomatielehrgang

Erstkontake:  47 (43 davon während beiden Tiefenraummissionen)

Auszeichnungen

Daystrompreis für Entdeckung
Christopher Pike Tapferkeitsmedaille
08/2418: Präsidiale Auszeichnung der 18. Flotte (perm.)
08/2418: Hur'q-Feldzugauszeichnung
 

Enheitsauszeichnung des PräsidentenChristopher Pike TapferkeitsmedailleHur'q-Kampagnenauszeichnung

 

Personaleinträge

  • 2371/10 Beginn eines Exobiologiestudiums an der Oxford University
  • 2377/07 Abschluss des Studiums uns Verleihung des Masters of Science
  • 2377/09 Aufnahme an die Sternenflottenakademie
  • 2381/08 Abschluss der Sternenflottenakademie und Kadettenflug auf der USS Sutherland und Beförderung zum Fähnrich
  • 2381/09 Versetzung auf die U.S.S. Sutherland als OPS Offizier
  • 2384/01 Beförderung zum Lieutenant junior grade
  • 2388/04 Versetzung auf Deep Space 9 und Praktikum als Geheimdienstoffizier
  • 2390/01 Beförderung zum Lieutenant senior grade und Dienst als stellvertretender Geheimdienstoffizier
  • 2395/03 Versetzung auf Deep-Space K7 als leitender Geheimdienstoffizier und Beförderung in den Rang Lieutenant Commander
  • 2402/06 Versetzung auf die U.S.S. Jantra (Operationsgebiet Xarantine Sektor) als erster Offizier und Beförderung zum Commander
  • 2403/01 Nach Ableben von Captain Pechulis, Übernahme des Kommandos über die Jantra und Feldbeförderung zum Captain, Teilnahme an diversen siegreichen Schlachten
  • 2405/09 Im Zuge des Krieges zwischen Föderation und Klingonen Beförderung zum einsatzleitenden Geheimdienstoffizier an der Grenze im Xarantine Sektor und Festlegung der Feldbeförderung
  • 2405/11 Durch Oberkommando verpflichteter Diplomatielehrgang
  • 2407/11 Anordnung der Selbstzerstörung der Jantra, Entkommen durch Evakuation möglich
  • 2407/11 für außerordentliche Tapferkeit und die Rettung von Zivilisten in diversen Hromi-Sternencluster-Kolonien Verleihung des Christopher-Pike-Tapferkeitsorden
  • 2408/02 Übernahme des Kommandos über die U.S.S. Avenger
  • 2409-2410 Tiefenraummission Sektor 82168
  • 2411/03 Teilnahme an der Schlacht von Brea 
  • 2411/09 Borg greifen die Jantra an und beschädigen sie irreperabel
  • 2412/01 Kommandoübernahme  über die U.S.S. Lancester (Regent-Klasse)
  • 2412/02 Wiederaufbauhilfe Neu Romulus
  • 2414-2416 Tiefenraummission Ponor-Sektor
  • 2416 Verleihung des Daystrompreises für Entdeckung
  • 2416/09 Rückkehr in den Föderationsraum
  • 2416/09 Stationierung der Lancester mit Captain Davis im Japori Sektor
  • 2417/07 Versetzung zur 18. Flotte durch Vice-Admiral Naris und Kommandoübernahme der USS Mistral
  • 2418/08 Leitung der geheimen Mission der Mistral
  • 2418/09 div. Auszeichnungen im Zuge des Hurq-Konflikts

 

Medizinisches

Zugriffsberechtigung DELTA erforderlich!


Starfleet Medical icon.png Medizinischer Bericht Nr.: 2018-93588-0055 Starfleet Medical icon.png
Sternzeit: Vorstellungsgrund: Art der Vorstellung
95158.41 Geplant Quartalsuntersuchung
Diagnose: Gesunder Patient
Behandlung: Entfällt
Epikrise: Der Patient stellt sich aus oben genanntem Grund vor. Der Patient gibt Wohlbefinden an. Die körperliche Untersuchung brachte den unten genannten Befund zutage. Es erfolgt die Entlassung in den Dienst.
Befund: Gesunder Patient
Anmerkungen zum Bericht: Untersuchung stellvertretend für das Personal der Mistral auf Deep Space 12 durchgeführt
Diensttauglich: Dienstuntauglich bis: Festgestellt durch:
Ja, uneingeschränkt Entfällt Entfällt
Signatur des behandelnden Arztes: Lieutenant Commander Doktor med. Zevarra S'hoyue, Leitender medizinischer Offizier, USS Garrett
Starfleet Medical icon.png Medizinischer Bericht Nr.: 2419-33453-0003 Starfleet Medical icon.png
Sternzeit: Vorstellungsgrund: Art der Vorstellung
96161.1950 Ungeplant Notfalloperation
Diagnose: Der Patient hat schwere Verletzungen an der Lunge davongetragen, vermutlich durch Folter oder im Kampf.
Behandlung: Die Lungenfunktionen konnten durch eine Not-Operation und den vorrübergehenden Einsatz einer holograpischen Lunge erhalten werden. Ein neuer Lungenflügel wurde über einen gentischen Replikator bereitgestellt und in die Patientin verpflanzt.
Epikrise: Der Patient wird weiter auf der Krankenstation unter Beobachtung gehalten und ist stabil. Eine positive Genesung
Befund: Ein schwer verletzter Lungenflügel
Anmerkungen zum Bericht: Der Patient benötigt ein langfristiges Genesungsprogramm. Ebenfalls sollte die Genesung durch einen Counselor begleitet werden.
Diensttauglich: Dienstuntauglich bis: Festgestellt durch:
Nein Unbefristet, bis erfolgreicher Abschluss eines Genesungsprogramms Mich selbst
Signatur des behandelnden Arztes: Dr. Hendrikson, Medizinischer Offizier Deep Space 12
Starfleet Medical icon.png Medizinischer Bericht Nr.: SB24-35869 Starfleet Medical icon.png
Sternzeit: Vorstellungsgrund: Art der Vorstellung
96161.1950-96347. Geplante Verlegung von DS12 Genesungstherapie
Diagnose: Zustand nach Lungen-OP
Behandlung: Beobachtung und weitere medikamentöse wie physische Behandlung des neuen Lungenflügels
Epikrise: Abschluss -> Der Patient ist phyisch komplett geheilt
Befund: Heilung abgeschlossen
Anmerkungen zum Bericht: Physisch ist der Patient geheilt.
Diensttauglich: Dienstuntauglich bis: Festgestellt durch:
Uneingeschränkt (noch durch Schiffsarzt zu bestätigen) Doktor Pierre Maré
Signatur des behandelnden Arztes: Dr. Pierre Maré, Sternenbasis 24, Pulmonales Zentrum