T'Pan

Aus Sternenflottendatenbank
Wechseln zu:Navigation, Suche

Persönliche Daten

Name: T'Pan

Dienstnummer: ...

Geburtsort: Seleya, Vulkan

Geburtsdatum: Erdzeit 17. Mai 2270

Spezies: vulkanisch

Geschlecht: weiblich

Eltern: T'Ron und Halkris

Familienstand: verwitwet (mit gelöscht)

Familienangehörige: gelöscht

Tpanakte.jpg










Dienstliche Daten

Dienstgrad: Vice Admiral

Status: dienstunfähig<span style="color:#00FF00"</span>

Einheit: 18. Flotte

Funktion: Flottenkommandeur

Derzeitiger Vorgesetzter: Fleet Admiral Jorel Quinn

Dienstlicher Stellvertreter: Naris Veil

Zugriffsberechtigung: Alpha Beta Gamma Delta Epsilon Zeta Theta

Kommandoauthorisation: 18. Flotte global


Aus-, Fort- und Weiterbildung

Akademieabschlussfach: Archäologie, Xenobiologie

Akademische Titel: Dr. der Archäologie, Dr. der Xenobiologie, Professor für angewandte Wissenschaften, Professor an der Sternenflottenakademie am Lehrstuhl für Xenobiologie, Dr. für Linguistik, Ehrendoktor der Universität Paris, Erde

Taktische Fertigkeiten: Stufe 5 Kenntnisse mit der Lirpa, Nahkampfausbildung, Infanterieausbildung, Gefechtserfahrung

Sprachkenntnisse: Tholianisch (verstehen), Klingonisch, romulanisch

Medizinische Kenntnisse: angewandte Feldmedizin

Sonstige Kenntnisse: ...


Personaleinträge

2270 Geburt auf Vulkan
2289 Eintritt in die Sternenflotte und Beginn des Akademiestudiums
2293 Abschluss und Versetzung als Fähnrich auf die U.S.S. Excelsior, wissensch. Abt.
2293 Teilnahme an den föderativ-klingonischen Friedensverhandlungen auf Khitomer
2300 Beförderung zum Lieutenant j.g.
2310 Beförderung zum Lieutenant und Leiterin der archäologischen Abteilung auf der U.S.S. Merrimac
2311 Verletzung bei der Schlacht von Ankn'uh
2319 Beförderung zum Lieutenant Commander und Versetzung an die Sternenflottenakademie als Dozentin für extraterrestrische Archäologie
2340 Austritt aus der Sternenflotte als Commander und Rückkehr nach Vulkan
2340-2344 Ablegen des Kolinahr Ritus
2350 Rückzug in das Kloster von P'Jem
2371 Rückkehr in den Dienst und Beförderung zum Captain, Leiterin der Ausgrabungen auf Cestes III
2375 Verteidigung einer antiken Ruine mit einigen wenigen Wissenschaftlern gegen eine Übermacht an Jem'Hadar auf Cestes III
2390 Beförderung zum Commodore und Übernahme eines Teilkommandos der Borg-Einsatzgruppe
2393 Auflösung der Borg-Einsatzgruppen, Beförderung zum Rear Admiral und Versetzung zum Gerichtshof der Sternenflotte
2409 Nach Angriff auf Vega Versetzung zum Sternenflottenkommando

2410 Übernahme des Kommandos der 18. Flotte


Auszeichnungen

- folgt -


Medizinische Daten

Zugriffsberechtigung EPSILON erforderlich!


Medizinischer Bericht

Behandelnder Arzt: Dr. Saril
Assistenz:
Sternzeit: 89627
Einrichtung/Schiff: Dewa III - Föderationsbotschaft - HQ 18. Flotte

Erstdiagnose:
Auffälliges Verhalten, emotionale Ausbrüche, Übertragung von Emotionen an unmittelbar in der Nähe befindliche Personen

Ursache:
Verdacht auf Bendii-Syndrom

Behandlungsverlauf:
Überweisung nach Vulkan zur Sicherstellung der Verdachtsdiagnose

Medikamentenbericht:


Weitere Anweisungen:


Abschlußbemerkungen:


gez.: