Vagabonds: Geldleitfaden

Aus Sternenflottendatenbank
Wechseln zu:Navigation, Suche

Vorbemerkung

Sämtliche in diesem Eintrag gemachten Aussagen gelten ausschließlich für die Plotserie "Die 18. Flotte - Vagabonds". Sie sind nicht Teil des Star Trek oder Star Trek Online Kanons und sind auch im sonstigen Rollenspiel nicht generell gültig.

Einleitung

Anders als in den meisten Plotserien arbeitet die Crew der S.S. Vagabund, dem Plotschiff von Vagabonds, nicht um sich selbst zu verbessern und den Rest der Menschheit, sondern für Geld. Die ausgezahlte Währung ist dabei Goldgepresstes Latinum (GgL). Es folgt ein Leitfaden für den Umgang mit Goldgepresstem Latinum im Kontext der Plotserie Vagabonds.

Goldgepresstes Latinum

Goldgepresstes Latinum ist die Währung der Ferengi-Allianz die sich als eine Art Handelswährung durchgesetzt hat. In der Föderation hat Latinum in der Regel keinen Wert, außerhalb der Föderation wird sie dagegen auch von Nicht-Ferengi benutzt.

Latinum existiert in 4 Einheiten: Stück, Streifen, Barren und Block.

Das kanonisches Wechselverhältnis beträgt

100 Stück = 1 Streifen
20 Streifen = 1 Barren
2000 Stück = 1 Barren

Die Umtauschrate für Block ist unbekannt, dürfte aber sehr hoch liegen.


Der Wert von Latinum

Um es den Spielern zu erleichtern abzuschätzen, wie viel eine bestimmte Menge Latinum wert ist, benutzen wir ein Umrechnungssystem von Latinum in Dollar. Dieses System ist nur für "Vagabonds" gültig und für keinen anderen Plot oder Plotserie und kein Rollenspiel bindend (außer Spieler oder Spielleiter einigen sich darauf).

Ein Stück Goldgepresstes Latinum hat in der Regel eine ähnliche Kaufkraft und fühlt sich ähnlich an wie 0,50 US$.

Damit ergibt sich folgender "Wechselkurs":

GgL
US-Dollar
Stück
0,50
Streifen
50
Barren
1000

Links

Latinum bei Memory Alpha